ABENDROUTINE – BEAUTY MYTHEN AUFGEKLÄRT

Siehst du in deiner Insta-Timeline in letzter Zeit auch immer wieder superaufwendige Tutorials und gut gemeinte Tipps für die beste Abendroutine? Teilweise predigen die Beautynistas bis zu 9 Steps, die wir angeblich jeden Tag vor dem Zubettgehen in genau der richtigen Reihenfolge beherzigen sollen. Aha. Wahrscheinlich sind wir uns aber alle einig, dass man mit einem normalen Alltag und genug um die Ohren nicht unbedingt täglich eine halbe Stunde oder mehr dafür einplanen kann. Versteh uns nicht falsch – eine gründliche Reinigung und eine entspannte Me-Time zum Tagesabschluss ist auch für uns essenziell, aber bitte sinnvoll und effektiv.

CIAO MAKE-UP

Eine gründliche Reinigung ist das A und O für die Regeneration und Pflege deiner Haut. Schließlich können dekorative Kosmetik, Umweltbelastungen und der natürlich produzierte Talg die Haut stressen, die Poren verstopfen und sogar vorzeitige Hautalterung begünstigen! Ohne das Abschminken riskieren wir Unreinheiten und einen fahlen Teint. Und wir wollen natürlich reine, strahlende Haut mit einem frischen Glow.

SO FRESH AND SO CLEAN

Also zuerst runter mit der Schminke! Wir empfehlen dir dafür SURI unsere Cleansing Butter. Ein milder Gesichtsreiniger mit wertvollem Bienenwachs, Rosenwasser und Pflanzenölen. Klingt für diejenigen von uns mit fettiger oder Mischhaut vielleicht erstmal ungewöhnlich – Öle, wirklich? Ja, wirklich. Denn in dem Punkt haben die besagten Beauty-Insider recht: Die sogenannte „Oil Cleansing Method“ ist tatsächlich für ALLE Hauttypen geeignet. Viele Gesichtsreiniger sind zu aggressiv zur Haut und trocknen sie aus, da sie mithilfe von chemischen Wirkstoffen versuchen überschüssiges Öl zu entfernen. Die Haut möchte diesen unnatürlichen „Missstand“ auskorrigieren und produziert noch mehr Fette. Die Folge: Poren können verstopfen und sich sogar entzünden.

WASCHGANG

Die natürlichen Inhaltsstoffe von SURI sind reich an Vitaminen und Antioxidantien. Das Rosenwasser wirkt dazu antibakteriell, tonisierend und erfrischend. Die Öle lösen besonders gut ölhaltige Make-up-Partikel. Am besten verteilst du etwas von dem Gesichtsreiniger in den Handflächen und massierst ihn in die Gesichtshaut ein. Danach etwas warmes Wasser aufnehmen und aufschäumen. Anschließend mit warmem Wasser abspülen – das öffnet die Poren und bereitet auf die nachfolgende Pflege vor. Schon jetzt ist deine Haut erfrischt und geschmeidig, ohne Spannungsgefühle. Mit einem angefeuchteten Microfasertuch kannst du nun nochmal alle wasserlöslichen Make-up-Spuren entfernen und die Haut klären.

PORENTIEF REIN

Ein bis zwei Mal in der Woche solltest du dir abends ein mildes Peeling gönnen. Dabei wird die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen befreit und die hauteigene Zellproduktion angeregt – dieser Vorgang wird vor allem in der Nacht aktiviert. Mit unserem Peeling PREITY wird deine Haut porentief gereinigt und dank hochwertiger Samen und pflegenden Ölen mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt.

LAST BUT NOT LEAST

Nachdem du deine Haut nun gründlich gereinigt hast, ist sie bestens für deine letzte Amtshandlung vor dem Schlafengehen vorbereitet: die Feuchtigkeitspflege. Je nach Ansprüchen deiner Haut kannst du hier abgestimmte Produkte verwenden, aber eine reichhaltige, hydratisierende Formel tut jedem Teint gut. Du siehst: Dein Abend-Ritual muss gar nicht so aufwendig und kompliziert sein, um am nächsten Morgen mit einem glowy Teint zu erwachen.

Lascia un commento

I commenti vengono letti prima della pubblicazione