Silvester-Checkliste: 5 Schritte zum perfekten Beauty-Auftritt

Silvester ist immer ein ganz besonders glamouröser Anlass. Ob edles Dinner oder coole Party: In der Nacht zum neuen Jahr soll der Look sitzen. Und das geht ganz einfach, wenn man fünf Schritte beim Styling beachtet. Das Beauty Programm an Silvester:

Ein Abend vorher:

Die Hautpflege

Hände und Füße behandelst du am besten mit einer reichhaltigen Bodybutter. Die trägst du dick auf und ziehst Baumwollhandschuhe und -socken drüber, damit sie einziehen kann.

Die Haare

Trage kurz vor dem Schlafengehen eine Haarmaske für maximalen Glanz auf (und lasse sie – das erhöht den Effekt – über Nacht einwirken. Hier findest du unsere DIY- Rezepte für strahlende, weiche Haare.

An Silvester:

Die Reinigung

Dein Teint könnte noch strahlender sein? Gönne dir eine eine pflegende Gesichtsbehandlung. Du hattest keine Zeit für ein Facial? Kein Problem! Reinige deine Haut einfach mit unserem sanften Peeling und trage anschließend unsere Maske aus- Fühlt sich an wie bei der Kosmetikerin, aber Zuhause. Danach ist deine Haut optimal für das Make-up vorbereitet.

Das Make-Up

An Silvester ist erlaubt, was sonst im Jahr nicht geht. Dunkle Farben, rote Lippen und jede Menge Glitzer. Sonst ein No-Go kann man in der Silvesternacht in die Vollen greifen: Smokey- Eyes, rote Lippen und ein bisschen Glitzer- Puder.

Das gewisse Extra

Psst… Wusstest du, dass wir in unsere Stella -die Winteredition unserer Bodybutter eine extra Portion Schimmer verarbeitet haben? Einfach auf Arme und Beine auftragen, kurz einziehen lassen und schon bist du ready für die Silvester- Nacht.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung gelesen