SUNKISSED – DEINE HAUT IM SOMMER-MODUS

Hello Sunshine - mit dem meteorologischen Sommeranfang am 1.06. begrüßen wir diese herrliche Jahreszeit. Jetzt heißt es: Outdoor-Lifestyle! Vitamin D tanken! Gebräunte Haut! Doch Letztere profitiert leider nicht ausnahmslos von der vermehrten Sonnenstrahlen-Dosis… Wir wissen es, du weißt es. Hier kommt dein friendly Reminder: Sommerzeit ist auch die Zeit für besondere Pflege.
Die meisten von uns werden den Sommer 2020 wohl eher nicht in südlichen Gefilden zelebrieren und im Urlaub um die Welt jetten. Aber auch am Baggersee deiner Stadt oder den deutschen Küsten kann man die Sonne wunderbar genießen. Und das steht ganz sicher zumindest auf unserer Bucket-List für die kommenden Wochen.

FALTENFREI DANK SONNENSCHUTZ

Ja, auch wir lieben ein ausgiebiges Sonnenbad. Ein gutes Buch, ein Handtuch und vielleicht noch ein kühler Drink – mehr braucht es eigentlich kaum für das perfekte Summerfeeling. Egal, ob auf Ibiza oder Büsum. Regelmäßiges Eincremen mit Sonnenschutz ist dabei natürlich Pflicht. Sonst droht kurzfristig ein fieser Sonnenbrand und langfristig beschleunigte Hautalterung oder auch ernsthafte Schäden, wie Hautkrebs. Ein Sonnenschutz vermindert nachgewiesenermaßen diese möglichen Folgen übermäßiger (und ungeschützter!) Sonneneinstrahlung. Mehr noch: Standardmäßig aufgetragener Lichtschutzfaktor kann sogar feine sonnenbedingte Fältchen minimieren, wie bereits Studien belegt haben. Und keine Sorge, deine flirty Bräune bekommst du auch mit Sonnenschutz 😉.

EVERYDAY IS SUNSCREEN-DAY

Du hast Sommersprossen? Lucky you! Die feinen Sprenkel liegen aktuell voll im Trend und sind charmante Besonderheiten – so besonders, dass viele Trendsetter mit Insta-Filtern oder sogar Permanent-Make-up nachhelfen, um den „Freckles-Look“ zu bekommen. In der warmen Jahreshälfte treten die kleinen Punkte vermehrt auf und stehen damit für einen sommerlich-natürlichen Boho-Style. Da Sommersprossen vor allem bei hellen Hauttypen vorkommen, sollte Sonnenschutz mit hohem LSF zu deinen täglichen Must-haves gehören. Denn sie sind meist ein untrügliches Zeichen für die Sonnenempfindlichkeit deiner Haut, die häufig mit Irritationen und Rötungen reagieren kann. Helle Haut hat weniger Pigmente, die einen natürlichen Schutz vor UV-Strahlung bilden und ist damit auch anfälliger für einen Sonnenbrand – autsch!

OH SCHRECK, EIN (PIGMENT-) FLECK!

Zwar werden sie oft mit „Altersflecken“ verwechselt, aber Pigmentflecken betreffen auch sehr viele junge Frauen. Sie entstehen, wenn die Haut an bestimmten Stellen vermehrt Melanin produziert. Vor allem im Sommer werden sie dunkler und auffälliger. Für ihre Entstehung kann es hormonelle Gründe geben oder sie können als Reaktion auf bestimmte Inhaltsstoffe in Kosmetika auftreten. Bei einer Neigung zu Pigmentflecken sollte eine natürliche Sonnenpflege ohne Parfum und Parabene als Base vor dem Make-up aufgetragen werden. Und sind sie erst mal da? Dann lohnt sich der Gang zum Dermatologen, es gibt mittlerweile wirksame Mittel, um sie aufzuhellen. Bis dahin kannst du mit einem guten Concealer leichte Verfärbungen korrigieren.

SUNBUTTER KYRA

Unsere Summerlove ist unsere Sunbutter KYRA. Mit natürlichen Inhaltsstoffen, wie Bienenwachs, hochwertigen Ölen und Sheabutter sowie Zinkoxid verwöhnt sie deine Haut mit feuchtigkeitsspendender Pflege, schützt vor UV-Strahlen und schenkt sogar Linderung bei Sonnenbrand. Dank Lichtschutzfaktor 20 wirkt sie Hautalterung durch Sonnenstrahlen und Pigmentflecken entgegen. Je nach Bedürfnis der Haut kann sie jeden Tag oder zum Sonnenbaden verwenden werden. Wie gewohnt ohne Mikroplastik und Nanopartikel. Dafür mit geschmeidiger Textur und verführerischem Duft. We love!

Hinterlasse einen Kommentar

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung gelesen